08 / 16 - Gottesdienst

Seit vielen Jahren wird in Dedesdorf ein besonderer Gottesdienst zum Ausklang des Sommers durchgeführt. Georg Addicks gibt die Ideen und Texte (die er insbesondere beim täglichen Melken sammelt) für das jeweilige Thema und fungiert abschließend auch als Moderator. Ihm zur Seite steht eine Gruppe von Gemeindemitgliedern und führt
ein Anspiel auf.

08/16-Gottesdienst

Der diesjährige 08/16 Gottesdienst begeisterte alle Besucher. In diesem Jahr ging es um die Schöpfungsgeschichte. Georg Addicks stellte in Gedichtform die Schöpfungsgeschichte und Evolutionstheorie gegenüber. Sechs Mönche gingen auf das Anspiel ein. Es wurde deutlich, dass der Fortschritt auch vor den dicksten Kirchenmauern nicht Halt macht. „Ist es nicht ein Segen, dass mit einem kleinen Gerät alles Wissen sofort zur Verfügung steht? Oder ist es ein Fluch, ständig erreichbar zu sein?“ in der Diskussionsrunde wurde das Thema von Bettina Roth, Dietrich Wüsteney und Birgit Faß diskutiert.

08/16-Gottesdienst

Bettina Roth, Diedrich Wüsteney, Georg Addicks und Birgit Fass


Musikalisch wurde der Gottesdienst von Jörg Schulz (Gesang), Silvio Weißflog (Schlagzeug), Dietrich Wüsteney (Gitarre und Gesang), Elke Harzmann (Keyboard) und Annette Otterbein (mit dem Song „Walking in the Air“ von Nightwish) mit lauter und zum Thema passender Musik unterstützt.

Im Anschluss erfolgte ein gemütliches Beisammen bei dem das Thema weiter diskutiert wurde.

Text & Foto: Joost Schmidt-Eyler

Zurück