Das Elterncafé bietet viele Themen

Das Elterncafé in Dedesdorf trifft sich regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungen. Ursprünglich hatten sich Eltern zu einer Krabbelgruppe im Kindergarten zusammen gefunden. Daraus entwickelte sich eine Gruppe, die die Arbeit des Dedesdorfer Kindergartens ergänzt und auch gemeinsame Veranstaltungen mit dem Kindergarten durchführt.

Ende letzten Jahres war Verena Fischbeck mit dem Erzähltheater „Kamishibai“ zu Gast bei 30 Kindern und Eltern in Dedesdorf. Sie erzählte den Kindern ab 6 Jahren eine Gespenster-Geschichte und alle hörten gespannt zu und trugen ihre Gedanken dazu bei. Anschließend wurde ein Gespensterschloss fürs Fenster gebastelt. Die Kinder von 2 bis 5 Jahren waren danach mit den „Bremer Stadtmusikanten“ dran. Mit ihnen bastelte sie Rasseln. Eltern und Kinder hatten ihre Freude.

 

In diesem Jahr ging es mit einem Kochabend im Familienzentrum in Stotel los. Im Februar ist das Elterncafé nach Bremerhaven gefahren: Fünfzehn fleißige Kinder und zwei Erwachsene haben in der Frosta-Kochschule im Klimahaus in Bremerhaven unter der Anleitung der Ökotrophologin Christiane Rennebeim Pizzaschnecken und Waffeln am Spieß hergestellt. Alle hatten dabei viel Spaß.

Das Elterncafé mit Nicole Rauprich mit Gabi Grube, Karina Nehring und Nicole Heim freut sich auf interessierte Teilnehmer. Die Termine stehen im jeweiligen Gemeindebrief.

 

Text: Joost Schmidt-Eylers


Zurück