Übergabe des Kindergartens

Übergabe des Kindergartens

Zur Übergabe des Kindergartens der Kirchengemeinde Dedesdorf an Gemeinde Loxstedt hatte die Pfarrerin Bettina zu einem Gottesdienst in die Laurentiuskirche eingeladen.

Sie begrüßte zu dessen Beginn den Loxstedter Bürgermeister Detlef Wellbrock, Amtsleiter Holger Rasch, Sachbearbeiterin Saskia Willms und den Ortsvorsteher Holger Onken sowie Mitglieder des Gemeindekirchenrates
und Dustin Lindtner an der Orgel.

Nach dem „Danke Lied“ berichtete sie, dass die Kirchengemeinde Dedesdorf vor vielen Jahren unter Pastor Gerhard Ramsauer einen Spielkreis eingerichtet hatte. Aus dem Spielkreis wurde dann ein Kindergarten. Nachdem
die Räume zu eng geworden waren, wurde in der früheren Dedesdorfer Schule der Kindergarten Dedesdorf eingerichtet.

In den letzten Jahren hat sich viel verändert. Dank der guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde Loxstedt, hat der Kirchenrat entschieden, die Trägerschaft des evangelischen Kindergarten Dedesdorf an die Gemeinde
Loxstedt zu übergeben. Der Kindergartenstandort Dedesdorf bleibt so erhalten.

Im Rahmen des Gottesdienstes überreichten Mitglieder des Kirchenrates jeweils ein Kreuz aus Acrylglas, das in Holz eingelassen ist, an die Vertreter der Gemeinde Loxstedt. „Das Lichtkreuz mit seiner strahlenden Mitte
möge Freude und Zuversicht schenken“ führte Pfarrerin Bettina Roth aus. Die Lieder „Wo ein Mensch Vertrauen gibt“ und „Komm, Herr, segne uns, dass wir uns nicht trennen“ rundeten den Übergabe-Gottesdienst ab.

Zurück