Termine

Nahezu alle Veranstaltungen und Termine, die hier üblicherweise bekannt gemacht werden, sind bis auf weiteres abgesagt. Die Bürozeiten werden nur telefonisch abgehalten. Wann diese Einschränkungen zurückgenommen werden können, ist davon abhängig wie sich die Infektionsraten entwickeln. Es ist abzusehen, dass auch die Adventszeit und das Weihnachtsfest völlig anders sein werden. Die gegenwärtige Lage gibt zu diesem Ausblick Anlass.

Bitte Informieren Sie sich aktuell in der Tagespresse, im Internet oder an den Aushängen an Ihrer Kirche und Ihrem Gemeindehaus. Bitte befolgen Sie unbedingt die Empfehlungen zur Vermeidung von Infektionen, schließlich wollen wir uns nach dieser Zeit der Einschränkungen gesund wieder treffen können.

Weiterhin gilt:

Körperliche Nähe und Kontakte sollen weitgehend unterbleiben. Halten Sie aber trotzdem Kontakt zu Freunden und Nachbarn, besonders zu jenen, die alleine leben. Das kann auch telefonisch, per Mail oder mit Abstand geschehen. Unser ländliches Umfeld bevorteilt uns da sehr.

Bitte helfen Sie jenen, die nicht mobil oder anderweitig eingeschränkt sind z. B. mit Einkäufen, Besorgungen oder Informationen.

  • Scheuen Sie sich nicht, um Hilfe zu bitten!
  • Zögern Sie nicht, Hilfe anzubieten!
  • Nehmen Sie benötigte Hilfe an!
  • Bleiben Sie mutig und menschlich!

Habe ich dir nicht geboten: Sei getrost und unverzagt? Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn der
HERR, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.
(Josua 1,9)

Zurück